Icon Kontakt

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Peter Hobday International Sports für Kurse und Fußballcamps

Allgemeines

Mit der Anmeldung für Kurse / Fußballcamps erkennt der Auftraggeber (im folgenden Kunde genannt) die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Peter Hobday International Sports (im folgenden Fußballschule genannt) für Kurse und Feriencamps verbindlich an.

Anmeldung

Anmeldungen zu Kursen / Fußballcamps müssen termingerecht zu den jeweils angegebenen Zeitpunkten schriftlich (per Internet bevorzugt) durch einen oder beide Erziehungsberechtigte erfolgen und werden erst rechtswirksam, wenn sie durch die Fußballschule schriftlich bestätigt werden.

Für das Stattfinden der jeweiligen Kurse / Fußballcamps ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

Die Teilnehmerzahl für die einzelnen Kurse / Fußballcamps ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Fußballschule behält sich vor bei einer zu großen Zahl von Anmeldungen keine weiteren Bestätigungen zu erteilen.

Die Daten des Kunden sowie der Teilnehmer werden für interne Zwecke elektronisch verarbeitet. Die mit der Anmeldung einhergehenden Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Leistungen und Ablauf

Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung auf den Flyern und dem Internetauftritt (www.die-fussballschule.com) der Fußballschule.

Für die Dauer der Leistungen überträgt der Kunde der Fußballschule die Aufsichtspflichten und Rechte, die diese wiederum an ihre Mitarbeiter übertragen kann.

Die Teilnehmer haben die Anweisungen die Kurs- / Campregeln einzuhalten und den Weisungen der Mitarbeiter der Fußballschule folge zu leisten. Werden die Kurs- / Campregeln und die Weisungen nicht befolgt, hat die Fußballschule oder ihr Bevollmächtigter die Möglichkeit den Teilnehmer vom Kurs / Fußballcamp auszuschließen. Geleistete Zahlungen sind nicht mehr zurückzufordern.

Die Umsetzung der angebotenen Leistungen obliegt ausschließlich der Fußballschule und deren Bevollmächtigten.

Bezahlung

Die jeweilige Kursgebühr ist vor Kurs- / Campbeginn anzuweisen. Erst mit schriftlicher Bestätigung der Anmeldung und Eingang der Kursgebühr vor bekanntem Kurs- / Campbeginn ist der Veranstalter zur Leistungserbringung verpflichtet.

Rücktritt / Stornierung

Der Rücktritt von bereits angemeldeten Teilnehmern muss schriftlich erfolgen.

Für den Rücktritt werden folgende Bearbeitungsgebühren erhoben:

- bis drei Wochen vor Beginn des Kurses / Fußballcamp werden sind 25,00 EUR als Bearbeitungsgebühr zu zahlen
- bis zwei Wochen vor Beginn des Kurses / Fußballcamp sind 30 % der Teilnahmegebühr zu zahlen
- bis eine Woche vor Beginn des Kurses / Fußballcamp sind 50 % der Teilnahmegebühr zu zahlen
- bei späterem Rücktritt vor Beginn des Kurses / Fußballcamp und Abbruch des Teilnehmers während des Kurses / Fußballcamp, egal aus welchen Gründen, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Teilnahmegebühr.

Mit der Stornierung sind alle Ansprüche an den Kurs / Fußballcamp erloschen.

Angaben über den Gesundheitszustand und medizinische Versorgung

Der Kunde erklärt mit der Anmeldung, dass der Teilnehmer gesund und sportlich voll belastbar ist und das Trainingsprogramm voll absolviert werden kann.

Der Kunde verpflichtet sich bei der Anmeldung und zum jeweiligen Kurs- / Fußballcampbeginn, die Fußballschule bzw. deren Mitarbeiter über alle Gesundheitsbeeinträchtigungen und über die notwendige Medikamenteneinnahme des Teilnehmers schriftlich oder mündlich zu informieren. Veränderungen des Gesundheitszustandes des Teilnehmers während eines Kurses / Fußballcamps sind der Fußballschule oder deren Mitarbeitern unverzüglich zu melden und können zum Abbruch der Teilnahme führen.

Für den Fall einer Verletzung oder Erkrankung eines Teilnehmers bevollmächtigt der Kunde die Fußballschule und ihre Bevollmächtigen alle notwendigen Schritte für eine angemessene Behandlung des Teilnehmers oder den Heimtransport zu veranlassen. Sollten der Fußballschule Kosten durch eine medizinische Versorgung eines Teilnehmers entstehen, ist der Kunde zum Ersatz verpflichtet.

Versicherungen

Der Kunde garantiert, dass von ihm angemeldete Teilnehmer kranken- und haftpflichtversichert sind, Kinder und Jugendliche über ihre Erziehungsberechtigen.

Absage von Kursen / Fußballcamps und Haftung

Die Fußballschule behält sich vor, Kurse / Fußballcamps auf Grund einer zu geringen Teilnehmerzahl abzusagen oder zu verlegen. Der Kunde wird in diesem Fall schnellstmöglich benachrichtigt.

Bei Ausfall eines Kurses / Fußballcamp durch höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung des Kurses / Fußballcamp.
Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Rückzahlung oder Ersatz bei mangelnder Möglichkeit der Teilnahme des Teilnehmers an den angebotenen Leistungen wegen Krankheit, Urlaub oder sonstigen Gründen.

Die Fußballschule haftet bei eigenem Verschulden oder dem ihrer Angestellten nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit auf Schadensersatz.

Die Fußballschule haftet ausdrücklich nicht für Wegeunfälle, für persönliche Gegenstände der Teilnehmer und verursachte Schäden durch den Teilnehmer an den jeweiligen Einrichtungen der Übungsgelegenheiten sowie für Schäden jeglicher Art während der Trainingseinheiten.

Die Fußballschule haftet nicht für das persönliche Verhalten oder allfälliges Fehlverhalten der Teilnehmer untereinander.

Foto und Filmrechte

Die Teilnehmer und ihre gesetzlichen Vertreter erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis dazu, dass von den Teilnehmern Foto- oder auch Filmaufnahmen angefertigt und durch die Fußballschule in allen Medien veröffentlicht werden können (u. a. im Internet, Sozialen Netzwerken) und zwar ohne Beschränkung des räumlichen, inhaltlichen oder zeitlichen Verwendungsbereichs und auch zu Zwecken der Werbung.

Allgemeine Hinweise und Schlussbestimmungen

Als Gerichtsstand gilt Paderborn als vereinbart.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder nicht durchsetzbaren Bestimmungen tritt rückwirkend eine Regelung, deren Inhalt und Zweck der unwirksam oder nichtdurchsetzbar geworden Bestimmung so nahe wie möglich kommt.

Zusätzliche Vereinbarungen sind nur wirksam wenn sie schriftlich vereinbart werden.

Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Peter Hobday International Sports • D-33106 Paderborn

 

Peter Hobday International Sports

Osterferien

  • Fußballcamp in Elsen vom 23. bis 26. April 2019

    - Fußballcamp beendet -
  • 1

Sommerferien

  • Fußballcamp in Scharmede vom 15. bis 19. Juli 2019

    - Fußballcamp beendet -
  • Fußballcamp in Neuenbeken vom 13. bis 16. Aug. 2019

    - Fußballcamp beendet -
  • Fußballcamp in Schlangen vom 19. bis 23. August 2019

    - Fußballcamp beendet -
  • 1

Herbstferien

  • Fußballcamp in Salzkotten vom 14. bis 18. Oktober 2019

    - Fußballcamp beendet -
  • 1

 

Schulferien 2019 - NRW


Osterferien

15.04.2019 - 27.04.2019


Pfingstferien

11.06.2019


Sommerferien

15. 07.2019 - 27.08.2019


Herbstferien

14.10.2019 - 26.10.2019


 Weihnachstferien

23.12.2019 - 06.01. 2020


Fußballschule Peter Hobday • Gesselner Str. 1 • D-33106 Paderborn-Elsen
Telefon: +49 52 54 93 66 96 • Fax: +49 52 54 93 69 94

Go to top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.